Neues von der Schlattwaldeiche - Frühling 2020

 PMK9493Erinnern Sie sich noch? Im Herbst 2015 erschien die Broschüre

Der Star im Schlattwald: Die Schlattwald-Eiche
Ein Symbol der Nachhaltigkeit in unserer Region.

Hoffentlich haben Sie unterdessen Zeit gefunden, die Schlattwaldeiche ein oder mehrere Male zu besuchen. Dann konnten Sie sich selbst überzeugen, dass es sich um einen eindrücklichen, starken und gesunden Baum handelt.

Im Zeitalter der Corona-Pandemie wird klar: Auch im stolzen Alter von 255 Jahren gehört diese Eiche noch nicht zu einer Risikogruppe. Sie legt jedes Jahr an Dicke zu, was bei Bäumen nicht gesundheitsgefährdend ist, sondern ihren Wert steigert.
Rund um die Eiche hat es in den letzten 5 Jahren wesentliche Veränderungen gegeben, weil auch im Schlattwald die Fichten durch Stürme, Trockenheit und anschliessenden Borkenkäferbefall stark geschädigt wurden. Für die Waldeigentümer bedeutet es eine grosse Herausforderung, ihr Waldgrundstück so wieder zu bewalden, dass ein neuer stabiler Wald entsteht.

In dieser Situation ist es wichtig, der Schlattwaldeiche als Symbol des nachhaltigen Umgangs mit dem Wald noch grössere Beachtung zu schenken.

Die Eiche hat durch das Ernten geschädigter Fichten auf der Nord- und der Ostseite mehr Platz bekommen und lässt sich dadurch noch besser fotografieren. Und da jeder berühmte Star heutzutage im Internet präsent ist, haben wir uns deshalb entschlossen, eine Webseite www.schlattwaldeiche.ch zu kreieren. Unsere kleine Arbeitsgruppe besteht aus Ernst Basler (Mentor und Sponsor), Peter Moser (Fotograf und Webdesigner) und Erich Oberholzer (Information und PR).
Kernstück der Webseite sind 4 Bilder der Eiche, je eines pro Jahreszeit. Das Frühlingsbild entstand am 22. April, das Sommerbild am 27. Juli, das Herbstbild am 30. Oktober 2020 und das Winterbild am 15. Januar 2021.

Die Webseite enthält auch die ganze, oben erwähnte Broschüre. Diese ist weiterhin auch auf den Gemeindeverwaltungen Altikon und Thalheim gratis erhältlich.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Betrachten der Bilder. Sie sollen Sie motivieren, die Eiche in allen Jahreszeiten zu besuchen, den Wald zu geniessen und ihm Sorge zu tragen.